Feuerwehrsportverein Stralsund e.V.

Die Macht vom Strelasund

Medaillenregen in Torgelow

Ringen im Freien machte auch dieses Jahr wieder Freude

Einige Stralsunder Nachwuchsringer präsentierten sich am vergangenen Wochenende in Torgelow beim Opel Cup. Dieses Turnier wurde wie im vorigen Jahr in einem Freibad ausgetragen. Das steigerte natürlich bei einigen Stralsundern die Laune und den Kampfeswillen. Insgesamt gingen 94 Kämpfer aus 9 Vereinen, darunter eine polnische und eine dänische Mannschaft. Die Stralsunder Ringer vom FSV gingen dieses Mal mit etwas weniger Athleten an den Start. Erste Plätze erkämpften sich wieder einmal das „Küken“ Henning Lawrenz 22kg E-JugendHenning Lawrenz in blau.jpg, er gewann vier Kämpfe vorzeitig auf Schultern ohne dabei eine technische Wertung abzugeben. Achmed Lorsanov startete bei seinen ersten Wettkampf in der selben Gewichtsklasse, verlor nur gegen Henning,  gewann sensationell schon zwei Kämpfe und belohnte sich mit der Silbermedaille. Jasen Dean Stübner -25 kg verlor einen Kampf, gewann aber drei weitere Kämpfe und wurde so ebenso Zweiter. Alihan Tovsultanow -30 kg konnte seine ansteigende Form bei diesem Wettkampf unter Beweis stellen. Er gewann alle seine vier Kämpfe vorzeitig auf Schultern und wurde so ohne einen technischen Punkt abzugeben Turniersieger. Adam Arsunukaev – 46 kg B – Jugend gewann zwei Kämpfe und verlor eine Begegnung, am Ende Platz Zwei. Albert Lawrenz – 29 kg C – Jugend gewann durch sehr schöne Techniken seine drei Kämpfe mit insgesamt 42:0 !!! technischen Punkten und wurde so unangefochten Turniersieger. Rasul Batalov startete in der selben Gewichts- und Altersklasse, er musste nur Albert den Vortritt lassen, und wurde mit zwei Siegen und eben der Niederlage Zweiter. Matti Stolt – 42 kg gewann zwei Vorrundenkämpfe auf Schultern. Im Poolfinale musste er sich gegen einen Lübtheener geschlagen geben. Im Kampf um Platz Drei gewann er wieder sicher gegen seinen Vereinskameraden und sicherte sich so die Medaille. Pascal Dettmann – 42 kg gewann seinen Auftaktkampf gegen einen dänischen Kämpfer, allerdings verlor er dann zwei Kämpfe und wurde so Vierter. Anton Schneider – 25 kg Jugend D hatte nur einen Kampf zu bestreiten, diesen konnte er sicher mit den im Training neu erlernten Techniken gewinnen und wurde so Erster. Dastan Schmidt – 42kg D – Jugend hatte ebenso nur einen Gegner, gegen diesen verlor er allerdings und wurde so Zweiter. Zelem Zubairaev – 31 kg gewann alle seine drei Kämpfe vorzeitig, auch er gab keine technische Wertung ab und wurde glücklicher Turniersieger. Nach den Kämpfen lockte dann das Wasser, und die Ringerkids hatten dann ihren weiteren Spaß.

Startseite > Aktuelles > Neuigkeiten > Medaillenregen in Torgelow
© 2017 Feuerwehrsportverein Stralsund e.V. Login
Besuchen Sie uns auch auf Facebook: facebook.com/StralsunderRinger
Sie finden uns auch auf unserem YouTube® Kanal: youtube.com/Channel